Der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland, gegründet 1954, sind Deutschlands größter Verband junger Unternehmer und Führungskräfte. Unsere fast 11.000 Mitglieder unter 40 Jahren sind verantwortlich für rund 300.000 Arbeitsplätze, rund 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz. Unterstützt werden die aktiven Mitglieder von über etwa 3.000 Fördermitgliedern, einem Netzwerk ehemaliger Junioren.

Die Wirtschaftsjunioren kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Wir stehen in der Verantwortung unserer Unternehmen und Familien und engagieren uns für die gesellschaftliche Zukunft unseres Landes. Wir bekennen uns zu Demokratie und sozialer Marktwirtschaft, zum Menschenbild des Humanismus und der Aufklärung, zur Mündigkeit und Eigenverantwortung des Individuums und zur Notwendigkeit eines Wertekanons. Wir beteiligen uns an der politischen Willensbildung, schaffen Netzwerke, entwickeln uns weiter und bereiten uns auf neue Führungsaufgaben vor.

Die Wirtschaftsjunioren sind Teil eines weltweiten Netzwerkes. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) sind eingebunden in die Weltorganisation Junior Chamber International (JCI).

Bei Konferenzen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene stärken wir unser Netzwerk und den gegenseitigen Know-how-Transfer.

Mehr unter www.wjd.de.